Sergej Wittmann

hat im Februar 2010 das Dirigat des Blasorchesters übernommen und hat schon sehr schnell neue Standards in der Probenarbeit setzen können, die für die musikalische Weiterentwicklung unseres Klangkörpers wichtige Impulse liefern werden.

 

Sergej Wittmann hat seine musikalische Laufbahn in seiner Heimat Kasachstan begonnen. Seine Erfahrungen als ehemaliger Militärmusiker der Sowjetarmee beim Repräsentationsorchester der Unionsrepublik Kasachstan in Alma-Ata gibt er an sein Blasorchester auf eindrucksvolle Weise weiter.

 

Dirigent2015